10. Gewinn der Schweizer OLC-Liga in Serie

Sehr erfreulich für alle Beteiligten, dass es dieses Jahr nochmals geklappt hat. Die Saison war geprägt von einer langanhaltender Hitzewelle und vielen guten Flugtagen. Jedoch waren speziell die Alpen davon eher ausgenommen. Es gab zwar einzelne richtig gute Tage, selten jedoch an den Wochenenden. So wurden die meisten Liga-Punkte auch im Jura, Schwarzwald und Schwäbisch Alb erflogen. Nicht selten hat uns der 15km Zielkreis um gute Punkte gebracht, da einfach das Mitteland am Abend teilweise thermisch inaktiv war.

Dank den konstanten und guten Team-Leistungen über die 18. Runden konnte der Gesammtsieg bereits eine Runde vor Schluss erfolgen werden! Felix hat die Gruppe immer Motiviert an den Wochenenden zu fliegen, relativ gutes Wetter hat noch mitgeholfen, dass wir bis auf 2 Runden immer mindestens 3 Piloten in den Punkten hatten! Sogar im Sommer wo gleichzeitig Lager, Weltmeisterschaften und Flugreisen parallel stattgefunden haben, konnten wir immer Top Punkten.

 

Hier noch die Resultate und Statistik:

 

Schreibe einen Kommentar